Spenden

Mit einer Spende können Sie unsere Sache ganz einfach unterstützen. Das geht auch schon mit der Überweisung eines kleinen Betrages auf unser Stiftungskonto oder nutzen Sie einfach auf unserer Startseite den “spendino”-Button.

Egal, ob es sich um eine einmalige oder regelmäßige Spende handelt – bei Vorliegen einer anerkannten Gemeinnützigkeit ist Ihre Spende steuerlich absetzbar.

Spenden und Zuwendungsbescheide

Für Spenden auf das Konto der NEULAND Stiftung erhalten Sie eine Zuwendungsbescheinigung (Spendenquittung) – im Normalfall immer Anfang Januar für alle Spendeneingänge des abgelaufenen, zurückliegenden Jahres. Auf besonderen Wunsch erhalten Sie auch nach jeder Spende eine separate Bestätigung.

Das Bundesfinanzministerium hat verbesserte Möglichkeiten für ein persönliches, finanzielles Engagement geschaffen. Während ein Spender früher nur 5% bzw. 10% seines Gesamteinkommens steuermindernd spenden konnte, sind es heute 20%! Somit können wir jetzt alle mehr tun. Sie als Unterstützer und Spender und wir als Stiftung.

Sie können Spenden mit Angabe des von Ihnen gewünschten Verwendungszweckes auch ganz gezielt für die Förderung eines Teilprojekts einzahlen, z.B. Kindergarten, Archimedes-Schule oder Familien- und Generationenakademie. Wenn Sie Ihre Spende ohne gezielte Angabe überweisen, werden wir das Geld dort verwenden und einsetzen, wo es im Moment am dringendsten benötigt wird. Auf jeden Fall sollten Sie Ihren Absender ausführlich und lesbar angeben, damit wir Ihnen zum Anfang eines neuen Jahres die Zuwendungsbescheinigung (Spendenquittung) für das abgelaufene Jahr zusenden können.

Bankverbindung

Neuland Stiftung Lausitz
Bank: Deutsche Kreditbank
Kontonummer: 1001902111
BLZ: 12030000